Grandioses Jubiläum im Porsche Sports Cup Suisse

Der Porsche Sports Cup Suisse hat für FACH AUTO TECH eine ganz besondere Tradition. Seit 2006 Jahren ist die Mannschaft bei der Club-Sport-Serie am Start und zählt zu den erfolgreichsten in der Geschichte. Am vorletzten Oktober-Wochenende 2017 absolvierten die Eidgenossen die Nacht-Premiere im italienischen Misano mit Bravur.

Das Team aus Sattel ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil des Porsche Sports Cup Suisse. Bei unzähligen Starts fuhren die FACH AUTO TECH-Piloten eine Vielzahl an Siegen und Podiumserfolgen ein. Auch 2017 zeigte sich die Mannschaft erfolgreich und konnte zahlreiche Podestplätze einfahren. Einen Abschluss fand die Saison im italienischen Misano, wo vom 19. bis 21. Oktober das Finale ausgetragen wurde.

Als Highlight wurde erstmals ein zweistündiges Nachtrennen im Porsche Sports Cup Suisse ausgetragen. Die Piloten Marcel Wagner und Peter Hegglin zeigten sich bestens vorbereitet für das letzte Rennwochenende und sicherten sich gleich zu Beginn einen zweiten und sechsten Platz von 34 startenden im Gesamtklassement.

„Wir haben in diesem Jahr viel gelernt, hart an uns gearbeitet und so einige Erfolge gefeiert“, resümiert Teamchef Alex Fach. „Besonders spannend war das Nachtrennen, da unsere Fahrer so etwas noch nie zuvor absolviert hatten und persönliches Neuland beschritten. Ich danke dem gesamten Team für die starke Leistung in dieser Saison. Im nächsten Jahr starten wir zum elften Mal im Porsche Sports Cup Suisse und werden erneut um Erfolge kämpfen.“

Nicht nur für FACH AUTO TECH hat der Porsche Sports Cup Suisse eine hohe Bedeutung, sondern auch für Teams und Fahrer aus ganz Europa. Er ist einer der wichtigsten Rennserien, die der Schweizer Motorsport zu bieten hat. Ausgetragen werden die Saisonrennen auf hochkarätigen Rennstrecken im benachbarten Ausland wie dem Red Bull Ring in Österreich oder dem Circuit Paul Ricard in Frankreich.

„Der Porsche Sports Cup Suisse ist die perfekte Bühne für Piloten aller Art. Zusammen mit unseren Instruktoren aus dem Porsche Mobil 1 Supercup füllen wir Wissenslücken auf und vermitteln vor jedem Rennen wertvolle Kenntnisse. Abgerundet wird unser Paket durch die Anpassung, Wartung und den sicheren Transport der Fahrzeuge“, so Alex Fach.

© FACH AUTO TECH 2017