Saison

Porsche Mobil 1 Supercup

Seit 1993 wird der Porsche Mobil 1 Supercup im Rahmen der FIA Formel 1 Weltmeisterschaft ausgetragen. Die Rennserie wird durch die Porsche AG organisiert und bildet die Speerspitze der weltweiten Porsche Markenpokale. Um absolute Chancengleichheit unter den Fahrern zu ermöglichen, treten alle Teams mit identischen Fahrzeugen an.

 

Termine

12.05. – 14.05.2017 – Circuit de Barcelona Catalunya (Spanien)
25.05. – 28.05.2017 – Monaco Street Circuit (Monaco)
07.07. – 09.07.2017 – Red Bull Ring (Österreich)
14.07. – 16.07.2017 – Silverstone Circuit (Grossbritannien)
28.07. – 30.07.2017 – Hungaroring (Ungarn)
25.08. – 27.08.2017 – Circuit de Spa-Francorchamps (Belgien)
01.09. – 03.09.2017 – Autodromo Nazionale Monza (Italien)
27.10. – 29.10.2017 – Autodromo Hermanos Rodriguez (Mexiko)

Porsche Sports Cup Suisse

Der Porsche Sports Cup Suisse ist eine Schweizer Kundensportserie und schliesst die Lücke zwischen der Porsche Sport Driving School Suisse und den Porsche Markenpokalen. In den verschiedenen Klassen gehen für den Rennsport modifizierte Porsche-Modelle sowie Strassenvarianten ins Rennen. Ausgetragen wird die Porsche-Serie auf sechs renomierten Strecken rund um die Schweiz.

 

Termine

27.04. – 29.04.2017 – Red Bull Ring (Österreich)
15.06. – 17.06.2017 – Circuit Paul Ricard (Frankreich)
06.07. – 08.07.2017 – Autodromo Internazionale (Italien)
17.08. – 19.08.2017 – Circuit de Dijon-Prenois (Frankreich)
22.09. – 24.09.2017 – Autodromo Enzo e Dino Ferrari (Italien)
19.10. – 21.10.2017 – World Circuit Marco Simoncelli (Italien)

© FACH AUTO TECH 2017