Mission Titelkampf startet in Barcelona

Vom 10. bis 12. Mai startet der Porsche Mobil 1 Supercup in Barcelona in seine 27. Saison. FACH AUTO TECH ist seit 2013 Teil des internationalen Markenpokals und geht 2019 mit drei Neuzugängen an den Start. In Barcelona greifen Florian Latorre, Jaxon Evans und Kantadhee Kusiri ins Steuer der Porsche 911 GT3 Cup. Nach der Vizemeisterschaft 2018 ist das Ziel ganz klar: erneut in den Titelkampf eingreifen.

FACH AUTO TECH ist mittlerweile eine feste Grösse im Porsche Mobil 1 Supercup und dafür bekannt, junge Fahrer auszubilden – und das mit weitreichendem Erfolg! Ehemalige Piloten wie Earl Bamber oder Nick Yelloly sind nach ihrer Saison mit der Mannschaft aus Sattel Werksfahrer bei Porsche oder BMW geworden. Mit dem Briten Yelloly feierte die Truppe 2018 den Vizemeistertitel. Mit dem jungen Trio Latorre/Evans/Kusiri will Teamchef Alex Fach 2019 wieder den Titel ins Visier nehmen.

„Wir haben drei junge, aber sehr talentierte Fahrer für uns gewinnen können“, kommentierte Fach vor dem Saisonauftakt. „Florian kennt den Supercup bereits und hat dort schon Erfolge gefeiert. Jaxon und Kantadhee haben ihre Können ebenfalls schon unter Beweis gestellt – Jaxon nicht zuletzt beim Saisonstart des Carrera Cup Deutschland Anfang Mai.“

Mit Florian Latorre verpflichtet das Team den amtierenden Rookie-Meister des internationalen Markenpokals. Der Neuseeländer Jaxon Evans kommt aus dem australischen Porsche Carrera Cup zu den Schwyzern. In der deutschen Ausgabe des Markenpokals sammelte er am 4. und 5. Mai bereits erste Erfahrung in Europa – und auch seinen ersten Podestplatz. Unterstützung erhielt er auf dem Hockenheimring von Teamchef Alex Fach und den Partnern von Project 1. Kantadhee Kusiri kommt aus der Thailand Super Series. Im Porsche Sports Cup Suisse legte er gemeinsam mit Florian Latorre Ende April erste Rennkilometer mit dem Porsche-Team zurück.

Erstmals unterstützt FACH AUTO TECH in der Supercup-Saison 2019 Project 1 beim Einsatz weiterer Fahrzeuge. Die Mannschaft aus Lohne ist fester Bestandteil der Porsche-Markenpokale und ebenfalls bekannt für ihre umfassende und erfolgreiche Nachwuchsarbeit.

Traditionell wird der Saisonauftakt des Porsche Mobil 1 Supercup in Barcelona im Rahmen der Formel 1 ausgetragen. Das Rennwochenende beginnt am Freitag, den 10. Mai, um 18:45 Uhr mit dem Freien Training. Das Rennen wird am Sonntag um 12:45 Uhr gestartet. Eurosport 1 überträgt den Lauf live im Fernsehen.

© FACH AUTO TECH 2017