Teampräsentation: Gebührender Auftakt in Zug

Dem Start der neuen Saison steht nichts mehr im Wege: Bei der feierlichen Präsentation im Porsche Zentrum Zug läuteten Alex Fach und seine Fahrer das neue Motorsportjahr ein.

Durch den Abend führte mit Rainer Maria Salzgeber einer der bekanntesten und beliebtesten Moderatoren der Schweiz. Als Sportexperte wusste der 52-Jährige stets, den Protagonisten die richtigen Fragen zu stellen und den Gästen so die Engagements in den drei Porsche-Markenpokalen näherzubringen.

„Das war ein richtig guter Abend!“, sagt Alex Fach. „Hier muss ich mich ganz klar bei Rainer bedanken, der durch seinen Einsatz und seine unverwechselbare Art dazu beigetragen hat. Mit dem Porsche Zentrum Zug hatten wir zudem die perfekte Location, die liebevoller hätte nicht gestaltet sein können.“

Zu den Höhepunkten der Veranstaltung gehörte die Enthüllung der Fahrzeuge, mit denen die Fahrer 2022 im Porsche Mobil 1 Supercup, Porsche Carrera Cup Deutschland sowie im Porsche Sports Cup Suisse antreten. Bei der Farbgebung wurde sich hier wieder für die klassische Kombination aus Rot und Weiss entschieden, um die Logos der Sponsoren bestmöglich zu präsentieren.

Reto Andermatt, Verkaufsleiter von FACH AUTO TECH, zeigte sich nach dem Event sichtlich zufrieden: „Es ist immer schön, alle Partner, Freunde und Kunden zusammenzubringen“, sagt er. „Wenn dies zudem in einer derart schönen Atmosphäre passiert, ist es umso besser. Am meisten habe ich mich über die zahlreichen Gespräche mit unseren Gästen gefreut.“

Auf die Mannschaft von FACH AUTO TECH wartet nun ein umfangreiches Testprogramm, ehe in wenigen Wochen die ersten Rennen der Porsche-Markenpokale anstehen.

© FACH AUTO TECH 2020